Wegbegleitung

Sensitive und mediale Wegbegleitung durch Lesley Leila Zaugg

Eine sensitive und mediale Wegbegleitung ist ein empathisches ganzheitliches Coaching bei anstehenden Veränderungen jeder Art. Bei Bedarf meldet sich dabei auch die geistige Welt durch mich zu Wort und ich darf Botschaften von deinem Spirit Team (Geistführer, -helfer, weitere begleitende Geistwesen) oder von Liebsten im Licht übermitteln. Ich kommuniziere ehrlich direkt und bringe dich damit zum Kern deines Themas. Erwarte kein Reading, Jenseitskontakte oder jemanden, der dir die Entscheidungen abnimmt. Ziel ist stets die Selbstermächtigung; erkenne deine eigene Schöpferkraft und entfalte dein Potenzial! Finde mit mir an deiner Seite deinen persönlichen Zugang zu deiner Seele und zur geistigen Welt.

Zur Wegbegleitung setzen wir uns in meiner Praxis gemütlich zusammen. Eine Sitzung dauert in der Regel insgesamt 60 Minuten und erfolgt individuell abgestimmt. Workshops finden nach vorgängiger Absprache und wetterabhängig auch gerne draussen in der freien Natur statt.

Folgesitzungen können auf Wunsch gemeinsam vereinbart werden, sind dir jedoch freigestellt. Wenn du möchtest, kannst du die verschiedenen Angebote nach Absprache gerne kombinieren.

Bei meinen Sitzungen befolge ich ethische Grundsätze. Dazu gehört auch, mir Anvertrautes vertraulich zu behandeln und dir mit Respekt auf Seelenebene zu begegnen.

Angebote

Sensitive und mediale Wegbegleitung – CHF 130.00/Sitzung

Heilende Medialität – CHF 130.00/Sitzung (Details siehe Heilenergie)

Wegbegleitungssitzung mit persönlicher, geführter Meditation als mp3
CHF 180.00 für Sitzung plus mp3 Datei im Nachgang (Details auf Anfrage)

Individuelle spirituelle Workshops für Einzelpersonen – CHF 250.00/2.5 – 3 Stunden

Individuelle spirituelle Wegbegleitung für drei Monate – ab CHF 2‘000.00/3 Monate
Wöchentliche Sitzungen plus monatliche Workshops inkl. (Details auf Anfrage)

Gruppenangebote siehe Events

Geschenkgutscheine

Modalitäten

Zahlbar jeweils bar (gegen Quittung) oder per Rechnung innert 10 Tagen.

Es kann vorkommen, dass man einen Termin aus verschiedensten Gründen absagen muss. In diesem Fall bitte ich um eine umgehende telefonische Benachrichtigung. Erfolgt die Abmeldung nicht mindestens 24 Stunden im Voraus, wird dieser nicht wahrgenommene Termin zu 50% in Rechnung gestellt. Ich bedanke mich für das Verständnis.

Klienteninformation

Meine Angebote ersetzen keine notwendigen medizinischen oder psychologischen Behandlungen und ich mache keine Zukunftsvorhersagen. Verschriebene Medikamente müssen weiter eingenommen werden. Es ist mir zudem nicht erlaubt, Diagnosen zu stellen oder medizinischen Rat zu geben. Im Falle akuter, häufiger oder andauernder Beschwerden ist deshalb ein Arzt oder Psychologe zu konsultieren. Die Verantwortung für alle seine Entscheidungen und Handlungen trägt der Klient.

Was bedeutet sensitiv und medial?

Sensitiv

Zur Begleitung auf dem Lebensweg erhält eine sensitive Person aufgrund ihrer ausgeprägten Intuition (auch als Bauchgefühl bekannt) im Energiefeld des Klienten wertvolle Hinweise. In unserem Energiefeld (auch Aura genannt) sind alle Erlebnisse, Gefühle usw. gespeichert. Im gemeinsamen Gespräch wird die Situation erfasst und aus einem neuen, erweiterten Blickwinkel betrachtet. Daneben können das Potenzial/Tendenzen und mögliche Lösungswege aufgezeigt werden. Ein Sensitiver reicht Klienten seine Hand, um sie auf ihrem Weg zu begleiten, gehen muss jeder jedoch selbst. Es ist also wichtig, dass Klienten ihre Entscheidungen selbst aus eigenem Willen treffen.

In einer sensitiven Sitzung ist es möglich Ursachen und Lösungsansätze von Problemen, Ängsten, Stress und Depressionen aufzuzeigen. Der Klient gewinnt dabei Klarheit über sich und seine Situation. Es erfolgt also eine Situationsanalyse und Standortbestimmung. Daraus ergeben sich seelenzentrierte Entwicklungswege entsprechend dem Potenzial. Diese Begleitung und Unterstützung sind gerade in schwierigen Lebenssituationen hilfreich und motivierend. Klienten lernen sich selbst besser zu verstehen und sind in der Lage Entscheidungen für ihr Fortkommen zu treffen.

Medial

Mediale Kontakte können eine heilsame Erfahrung sein. Ein Medium ermöglicht über seine Hellsinne den Kontakt zur geistigen Welt (Geistführer, Engel, Verstorbene, etc.).

Ein Medium versteht sich als Vermittler zwischen der geistigen und der materiellen Ebene und wird Menschen, die Hilfe suchen, mit den Mitteln der geistigen Welt, nach bestem Wissen und Gewissen, beraten und trösten, das Selbstwertgefühl stärken, Hilfestellungen in schwierigen Lebenssituationen und die Möglichkeit einer Neuorientierung aufzeigen. Dabei ist darauf hinzuweisen, dass diese Hinweise aus der geistigen Welt als gute Ratschläge gedacht sind, also keineswegs zwingend, denn der freie Wille eines jeden steht über allem.