Botschaften

Aus dem Lichtkreis

Vom 18.07.2019:

*Lichtmeditation mit Fragerunde – Perfektion der Steine*

… Wichtig ist jetzt Zeit für euch, in eurer Stille. Ihr dürft in euer Herz gehen, denn in eurem Herzen brennt ein wunderbares Licht aus reiner Liebe. Dieses Licht darf brennen, dieses Licht darf strahlen und es darf sich ausbreiten. Jetzt ist der Moment, dass es strahlen, leuchten darf in eurem ganzen Körper. Euer Licht strahlt vom Herzen in den ganzen Brustkorb, in den Hals und Nacken, in den Kopf und strahlt auch gegen unten in den Bauchraum, in den Unterleib, in die Beine bis in die Füsse und es strahlt über eure Schultern in eure Arme bis in die Hände. Euer ganzer Körper leuchtet und jede Zelle bekommt Liebe, bedingungslose Liebe. Jede Zelle darf heil und ganz sein. Erfüllt von Licht und Liebe. Sagt eurem Körper wie sehr ihr ihn schätzt, dass er euch hier in diesem Leben auf dieser Erde so wunderbare Dienste leistet. Euer Körper ist euer bester Freund. Er zeigt euch genau, wo ihr genauer hinschauen dürft. Und er ist perfekt, so wie er jetzt ist. Auch euer Geist ist perfekt so wie er jetzt ist. Ihr seid perfekt, so wie ihr jetzt seid in diesem Moment. Perfekt wie eine Rose im Garten oder im Wald. Dieser Rose fehlt vielleicht manchmal ein Stückchen oder ein Tierchen hat ein Löchlein ins Blatt gefressen und trotzdem, im Auge des Betrachters, im liebevollen Auge des Betrachters, ist diese Rose perfekt. Und so ist es, wenn ein Engel euch anschaut. Durch seine liebevollen Augen sieht er nur das Perfekte in euch, das Reine, das Ursprüngliche, eure magische Seele. Eure magische Seele! Ihr dürft lernen, euch genauso zu sehen, mit diesen liebevollen Augen, die sehen, wie wertvoll ihr seid. Wo alles sehen, was ihr manchmal nicht seht. Alles an euch ist perfekt. Das heisst aber nicht, dass ihr im Alltag versuchen sollt, alles perfekt zu machen. Und doch, so wie ihr die Dinge tut, so sind sie perfekt. Ihr dürft euch lösen von diesem Bedürfnis, von dieser Erwartung, dass alles perfekt sein muss. Denn das ist es automatisch. Und jede Erfahrung, die ihr macht, ist genau die Richtige für euch. Sie ist perfekt in dem Moment, sie ist perfekt für euren Weg. Egal in welcher Form sie geartet ist. Nur ihr selbst entscheidet über Positivität und Negativität. Nur ihr alleine entscheidet was gut ist und was schlecht ist. Wir glauben, es gibt nichts, das nicht eurem Weg dient. Denn wir unterstützen euch dabei genau das zu erfahren, was eurer Aufgabe dient. Das euch ermöglicht, das zu erfahren, was ihr euch erwünscht habt. Entwicklung ist euer Ziel. Entwicklung ist nur möglich durch Herausforderung. Durch Steine auf dem Weg. Doch Steine können genutzt werden. Mit Steinen können Fundamente gebaut werden. Fundamente für prachtvolle Häuser. Häuser voller Licht. Manchmal mag es euch erscheinen als wäre der Weg lang, steinig und steil. Jedoch ist es immer die Frage aus welchem Winkel man den Weg betrachtet. Aus der Höhe sieht alles schon ganz anders aus. Wir wünschen uns, dass ihr manchmal nicht nur euch als den perfekten Menschen seht, so wie wir, sondern, dass auch ihr, aus einem anderen Winkel seht, wieso euer Weg so aussieht, wie er eben aussieht. Wir unterstützen euch bei diesem Unterfangen.

Wir möchten euch jetzt bitten, eure Lichter noch ein wenig weiter auszudehnen. Euer Licht über euren Körper hinaus scheinen zu lassen, so dass ihr in eurem Licht erhellt sitzen könnt. In eurer Kraft. In diesem Zustand ist es uns möglich, euch näher zu kommen. In diesem Zustand können wir euch die Hand reichen, wenn ihr sie ausstreckt. Wenn ihr uns einladet, so sind wir da. Nah bei euch, spürbar. Und egal in welcher Situation, wenn ihr uns ruft, so sind wir da. Jederzeit an eurer Seite. Nehmt euch jetzt einen Moment Zeit um mit eurem persönlichen Schutzengel in Kontakt zu sein. Er steht direkt neben euch. Ihr dürft ihn alles fragen, was ihr möchtet. Die Antwort kann in vielerlei Gestalt kommen, löst euch von euren Erwartungen, lasst es einfach geschehen und erfreut euch am Moment und eurer Wahrnehmung.

Und jetzt möchten wir euch bitten, euer Licht noch weiter auszudehnen in alle Ecken dieses Raumes, strahlen, leuchten bis in alle Ecken. Auch wir erhöhen die Energie im Raum, indem wir uns alle hinter euch platzieren, den Kreis schliessen. Und so die Möglichkeit schaffen für ein Novum. Ihr dürft nun der geistigen Welt Fragen stellen. Wir werden versuchen alle eure Fragen zu beantworten … (Anm. Beantwortung von persönlichen Fragen der Lichtkreisteilnehmer)

Wir bitten euch jetzt, euer Licht nicht nur über diesen Raum hinaus auszudehnen, wir bitten euch, euer Licht in die ganze Welt hinaus zu strahlen. Euer Licht strahlt von diesem Raum aus in die weite Welt und vereint sich mit allen Lichtern auf dieser Erde. Alle Lichter auf dieser Erde sind eins. Spürt diese Verbundenheit mit allen Lichtern auf dieser Erde. Unser Licht umspannt den ganzen Planeten. Das Licht dringt ein in die Mutter Erde und erleuchtet den ganzen Planeten. Wir sind dankbar, dankbar für diese Gelegenheit hier zu sein in diesem Moment, auf dieser Erde, mit diesen Seelen. Und wir drücken unsere Dankbarkeit aus, indem wir unser Licht noch ein wenig heller strahlen lassen und in jeden Winkel aussenden. Es erreicht jeden Stein, jede Pflanze, jedes Tier, jeden Menschen, jedes Lichtwesen. Alles ist eins! Alles ist eins. Und zum Dank dafür, dass ihr euer Licht teilt, teilen wir unser Licht mit euch. Spürt jetzt auch unsere bedingungslose Liebe und unsere Freude, dass ihr hier seid und euch bereit erklärt habt, euer Licht zu teilen.

Nehmt euch noch einen Moment Zeit für euch, stärkt euch für den Alltag und erinnert euch im Alltag an euer Licht. An dieses Licht, das immer in euch brennt. Dieses Licht, das immer da ist. Ihr seid im Frieden, im Frieden mit euch und allem was euch begegnet. Egal was auf euch zukommt, begegnet ihm mit Frieden, eurem inneren Frieden.