Botschaften

Aus dem Lichtkreis

Am 01.02.2018 mit Lesley Leila Zaugg im Rahmen des Lichtkreises in Wangen

*Lichtmeditation – Ruhe im Atem*

Kernsätze aus der Meditation mit Lesley inspiriert von ihrem Spirit Team:
… Der Atem spendet euch Energie und Kraft und ihr könnt euch damit reinigen, indem ihr alles rauslasst, was es gerade nicht braucht. Nährt euch mit dem Atem. …
Ihr verwurzelt euch mit der Mutter Erde. Auch dort bezieht ihr Kraft und alles Unstimmige könnt ihr auch dort abgeben. …
Ihr wisst, eure Kraft liegt in der Ruhe und jederzeit könnt ihr dieses Gefühl dieser Ruhe wieder abrufen, in Momenten in denen es draussen vielleicht etwas stürmisch ist. Geht dann zurück in die Ruhe, die ihr jetzt erfahrt. Der Atem ist der Schlüssel! …
Was sagt euer Herz heute zu euch? In der Ruhe könnt ihr euer Herz besser hören. Gönnt euch im Alltag diese Momente der Ruhe, sie sind eure Kraftquelle. …
Ihr seid es wert, einfach zu empfangen und zu geniessen.

Beitrag der geistigen Welt:
Seid gesegnet. Wir tanzen und frohlocken mit euch in diesem Kreis. Wir lieben dies. Es ist die schönste Weise, um mit euch zusammen zu sein, auf dieser Reise die ihr begeht auf dieser Erde. Ganz entspannt, auch wenn der Bogen vielleicht gespannt ist und ihr gespannt seid, was euch da so alles erwartet, in dieser Zeit. Trotzdem zusammen zu tanzen in einer Weise, die für uns alle einfach nur wunderbar ist, ein kleines Wunder, das wir gemeinsam erleben dürfen. Ein Wunder des Lichts entsteht quasi aus dem Nichts. Doch es ist nicht nichts, was da schon ist, was da schon keimt in euren Herzen. Es ist in der Tat schon sehr gross. Seid euch dessen bewusst und zeigt diese Grösse auch nach aussen. Vielleicht fällt es euch nicht stets leicht, doch ist es die Leichtigkeit, die es vereinfacht. Ihr habt heute gehört (Anm. in der Meditation), in der Ruhe liegt deine Kraft, genau so sei es. Lasst euch stärken durch die innere Ruhe, stärken für die Winde und Stürme des Lebens und lasst euch so nicht behindern in eurem Bestreben, euer Licht zu zeigen, denn dafür seid ihr hier. Euer Licht zu zeigen und zu teilen. Vergesst dabei nicht, Empfänger zu sein, ist das Wichtigste. Nur wer empfangen kann, kann auch geben. Und dies geschieht nicht in einem bewussten Tun, sondern unbewusst, dieses Geben. Einfach leben und empfangen, die Geschenke, die wir und eure Reise für euch bereithalten – das ist das Richtige! Und wir betonen nochmals, der Atem ist der Schlüssel zu eurer inneren Ruhe! Und wenn euch dies einmal nicht so ganz leicht fällt, erinnert euch daran, wir sind stets an eurer Seite und warten darauf eingeladen zu werden, euch zu unterstützen. Auch wir können euch kurzfristig Ruhe spenden, wir betonen kurzfristig, denn es ist an euch, die Ruhe in euch selbst zu finden. Es bedarf dazu kein Schinden oder Winden, sondern lediglich Leichtigkeit und Bewusstsein. Den Willen habt ihr bereits gezeigt dazu, die Entscheidung ist getroffen. Das war der erste Schritt, dem noch viele, wunderbare folgen mögen. Wir werden euch dabei begleiten.

Seite an Seite verbinden wir uns nun zusammen, alle anwesenden höheren Geistwesen, all eure Geistführer, all eure Herzen zu einem grossen Lichtkreis. Lasst es leuchten eurer Herz, verbindet eure Lichter zu einem grossen Feuer. Lasst es lodern, Funken sprühen, die alle erreichen, die das Licht nötig haben. Wir tragen das Licht hinaus in die Welt.
Geniesst nun noch etwas selbst die Ruhe und das Licht, ganz für euch, seid Empfänger in der Stille. …
Vergesst nicht auf die Musik eures Herzens zu hören! Damit verabschieden wir uns für heute, für den Moment und ziehen uns zurück.

Ein Bild zum Abschluss:
Wir sind alle funkelnde einzigartige Splitter eines Diamanten. Jede Seele für sich ein Unikat und alle unverzichtbarer Teil eines wertvollen Diamanten. Alles ist eins!